Nichts Neues in Endenich – Schlebusch II verliert mit 3:4 knapp in Hitdorf

FV Bonn-Endenich : SV Schlebusch 1:0 (0:0)

Fünfmal trafen Schlebusch und Bonn- Endenich zwischen 2012 und 2017 aufeinander und zum dritten Mal hieß der Sieger Endenich. Daneben gab es zwei Unentschieden, sodaß der SV Schlebusch weiterhin auf einen Sieg gegen diesen Gegner wartet. Diesmal war man einem Sieg sehr nahe, war der Gegner, der das Tor des Tages in der 49. Minute durch Menzel erzielte, doch ab der 80. Minute nur noch zu Zehnt, und der Ausgleichtstreffer wollte einfach nicht gelingen.

Aufstellung:
Kuske, Herbel, Balduan, Denis Labusga, Marcel Schulz, Michael Urban, (ab 85. Minute Hammes), Weistroffer, Birken (ab 75. Minute Hinzmann), Maier (ab 80. Minute Engeländer), Raufeiser, Martin Schulz.

SC Hitdorf : SV Schlebusch II 4:3 (2:2)

Denkbar knapp unterlag unsere zweite Mannschaft beim SC Hitdorf unds wartete weiter auf den 1. Saisonsieg, der nun am kommenden Sonntag gegen Nachbar Stammheim gelingen soll.

Aufstellung:
Förster, Reis, Lombo, Schmiedt, Rodrigues, Reeke, Alay (ab 78. Minute Abdelaziz Mastur), Barbarski (ab 58. Minute Triguero Ortiz), Zajaz (ab 68. Minute Matthias Urban), Aydogan, Schultes.