U7 gegen Auweiler/Esch

Das Nachholspiel der zweiten U7 Mannschaft fand am heutigen Sonntag im heimischen Bühl gegen Auweiler/Esch statt. Von Beginn an mit hoher Intensität von beiden Seiten geführt, ging der SVS nach einer guten Viertelstunde 1:0 in Führung, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete. Nach dem Seitenwechsel drängte der SVS auf weitere Tore, welche durch schöne Fernschüsse und eine abgefälschte Ecke auch gelangen. Die Gäste aus Auweiler wäre dennoch auch weiterhin ein starker Gegner. Zahlreiche Möglichkeiten konnten allerdings durch die gute Schlebuscher Defensive, aber auch mit ein wenig Glück vereitelt werden. So endete das Spiel mit einem klaren 4:0 für unsere Jungs. Nächste Woche geht es erneut zu Hause im ersten Rückspiel der Saison gegen Ford Niehl. Das Hinspiel ging 0:9 verloren. Man brennt auf jeden Fall auf eine Wiedergutmachung gegen die starken Niehler.

Hier ein paar Impressionen: