Schlusslicht Mondorf schockt Schlebusch beim 3:2

Quelle:
https://www.fupa.net/berichte/tus-05-oberpleis-mondorfer-lebenszeichen-2009629.html
Autor:
Frank Graf (?)

TuS Mondorf – SV Schlebusch 3:2 (1:1)

Nach torloser erster Halbzeit legte Stefan Knappe für die Mannschaft von TuS-Trainer Bastian Wittenius vor (54.). Wenig später konnte Schlebusch zwar ausgleichen (61.), doch Michael Hermanni (68., Foulelfmeter) und Sangar Aziz (70.) drehten die Begegnung erneut zugunsten der Platzherren. Der Anschlusstreffer der Gäste blieb Ergebniskosmetik (82.).

 Hammes fehlt das Glück und das geht Labusga nicht anders

TuS Mondorf 1920: Honnef, Partheil, Arnold, Müller, Hermanni, Delijaj, Orth, Lehnert (46. Knappe), Pohl (79. Alegria Neuber), Eckert, Aziz (89. Brieger) – Trainer: Wittenius

SV Schlebusch: Kuske, Schulz, Dohmen, Hinzmann (75. Rohrbeck), Raufeiser, Breddemann, Hammes (60. Annas), Maier, Labusga, Urban (88. Birken), Schulz – Trainer: Müller

Schreibe einen Kommentar