Schlebusch II siegt bei DSK Köln mit 1:0 und verliert zuhause gegen starke Deutzer mit 3:4

DSK Köln gegen SV Schlebusch II 0:1 (0:0)

Schlebusch II : Deutz 05 II 3:4 1:2

Ein in ausgesprochen kraftraubendes Wochenendprogramm muteten die Verantwortlichen den Spielern unserer 2. Mannschaft zu, die sich in der Nacht zum Freitag über ihren 1. Auswärtssieg beim 1:0 bei DSK Köln freuen durften (Torschütze Dennis Günther Reeke per Foulelfmeter. Rund 2 1/2 Tage später stand dann in der Mittagshitze des Schlebuscher Bühls bereits um 13:00 Uhr das Heimspiel gegen die Deutzer Reserve an, wobei sich die Rechtsrheinischen zudem noch die Hilfe der Verbandsligatruppe ihres Vereins stützen konnten die am Sonntag spielfrei war. Das war wohl doch ein bischen zu viel des Guten und so war es kaum zu vermeiden im Heimspiel dann den “Kürzerern” zu ziehen. Wir sind sicher, das Marco Treubmanns Truppe sich auch durch die Strapazen zweier Spiel in so kurzer Folge in ihrer Endwicklung nicht zurückwerfen lassen wird.

Aufstellung:
Stauner, Bock (ab 46. Minute Wagner), Fischer (ab 60. Minute Reis), Schupp, Lehmann, Amoussou – Tschibara, Balduan, Probst (ab 60. Minute Pechlivanidis), Reeke, Gashi.