Hitdorf entführt die Punkte aus Schlebusch

Schlebusch II : SC Hitdorf 3:4 (1:2)

In einem von beiden Seiten offensiv geführten Spiel hatte Monheim, was die Tore anging von Beginn an die Nase vorn und führte zur Pause mit 2:1. Schon in der 7. Minute ging der Gast durch Justin Prensena mit 1:1 in Führung, die Alban Gashi allerdings schon in der 27. Minute ausgleichen konnte. Nur 5 Minuten später war Justin Prensena erneut erfolgreich und es stand 2:1 für Hitdorf. In der 53. Minute trat er erneut als Torschütze in Erscheinung und es stand 1:3, was allerdings nun bei den Schlebuschern neue Kräfte freisetzte. Binnen 20 Minuten trafen sie zweimal ins Schwarze. Zunächst konnte Nassim Oahim zum 2:3 einnetzen und in der 73. Minute traf erneut Gashi zum 3:3. Als die Meisten danach mit einer Punkteteilung rechneten, erzwang Prensena (II – Bastian) den letztlich verdienten Auswärtssieg für die Hitdorfer.

Aufstellung:
David Shamisa Kuszai Berendt, Fabian Rick (ab 68. Minute Philippe Reis), Doci Ermal, Lars Schupp, Christopher Hahmann, Kai Lehmann, Quasim Frayje (ab 53. Minute Tobias Woryna) , Nassim Oahim (ab , Alban Gashi, Tobias Balduan, Rüdiger Probst (ab 46. Minute Malik Ammoussou Tchibara).