Ewige Statistik seit 1948

Platzierungen des SV Schlebusch (1948-1950 TuS Schlebusch)

Saison Platz Punkte Tore Siege Unentschieden Niederlagen Klasse
1948/49    3 26:14 53:42 10 6 4 1.Kr.Kl.
1949/50    2 41:11 97:31 18 5 3 1.Kr.Kl.
1950/51    4 32:24 73:56 13 6 9 Bkl
1951/52  10 27:33 58:56 8 11 11 Bkl
1952/53    2 39:21 67:38 16 7 7 Bkl
1953/54    2 40:12 79:28 17 6 8 Bkl
1954/55    7 28:24 60:55 11 6 9 Bkl
1955/56    2 39:13 56:34 18 3 5 Bkl
1956/57    8 26:30 52:70 11 4 13 LL
1957/58    8 28:28 54:49 9 10 9 LL
1958/59    2 38:18 73:48 10 10 4 LL
1959/60    3 39:21 70:39 14 11 5 LL
1960/61    1 45:15 72:35 20 5 5 LL
1961/62    3 33:23 42:36 12 9 7 VL
1962/63    3 35:21 65:45 15 5 8 VL
1963/64    1 44:16 69:32 19 6 5 VL
1964/65    3 35:25 63:42 13 9 8 VL
1965/66    4 33:27 53:45 13 6 11 VL
1966/67    9 25:31 58:48 9 7 12 VL
1967/68    9 27:29 34:34 7 13 8 VL
1968/69   12 23:33 35:53 7 9 12 VL
1969/70   10 24:34 34:35 9 6 13 VL
1970/71   14 21:35 28:51 6 9 13 VL
1971/72    5 36:24 58:33 15 6 9 LL
1972/73    9 30:30 45:40 12 6 12 LL
1973/74    9 29:31 46:40 10 9 11 LL
1974/75   11 28:32 43:46 11 6 13 LL
1975/76   14 18:38 24:44 6 6 16 LL
1976/77   12 27:33 50:51 10 7 13 Bkl
1977/78    1 53:7 74:19 23 7 0 Bkl
1978/79    4 37:23 56:40 14 9 7 LL
1979/80   10 28:32 47:44 8 12 10 LL
1980/81    9 30:30 49:53 10 10 10 LL
1981/82    5 38:26 71:53 16 6 10 LL
1982/83   13 68:54 59:41 16 5 11 LL
1983/84   15 28:36 46:69 9 10 13 LL
1984/85    3 45:19 63:38 20 5 7 BL
1985/86    6 33:27 40:43 13 7 10 BL
1986/87    4 37:23 60:47 17 3 7 BL
1987/88    4 38:24 51:40 14 8 8 BL
1988/89    3 39:21 66:35 15 9 6 BL
1989/90    2 46:14 69:21 21 4 5 BL
1990/91   13 25:35 44:47 9 7 14 BL
1991/92   10 29:31 47:53 9 11 10 BL
1992/93   14 26:34 34:46 8 10 12 BL
1993/94    8 33:27 44:40 14 5 11 KL
1994/95    1 40:20 71:24 15 10 5 KL
1995/96    7 43 57:45 12 7 11 BL
1996/97    3 57 66:31 17 6 7 BL
1997/98    1 63 74:26 21 6 3 BL
1998/99    9 43 60:68 12 7 13 LL
1999/00    8 50 53:47 14 8 10 LL
2000/01   10 36 55:51 9 9 10 LL
2001/02   10 25 41:60 6 7 13 LL
2002/03   14 29 39:60 8 5 15 LL
2003/04    4 49 46:33 14 7 7 BL
2004/05   11 39 52:56 11 6 13 BL
2005/06   11 40 52:70 13 1 16 BL
2006/07    3 57 68:37 17 6 7 BL
2007/08    3 62 85:44 19 5 6 BL
2008/09    1 78 113:35 25 3 2 BL
2009/10   12 33 53:62 7 12 11 LL
2010/11    4 48 60:36 14 6 8 LL
2011/12    5 45 66:44 13 6 9 LL
2012/13   13 41 68:54 12 5 13 LL
2013/14    4 59 74:31 17 8 5 BL
2014/15

Ende der 2 Punkteregel nach der Saison 94/95

 

Etliche Daten übernommen aus „Das Fußballvereinsregister Köln“
Autor Michael Kresse, 51061 Köln

Saison 2014/15
Platz 4
Spiele 26
Siege 17
Unentschieden 2
Niederlagen 7
Punkte 53
Torverhältnis 85:34
Tordifferenz 51

Legende:

OL = Oberliga

VL = Verbandsliga

LL = Landesliga

Bkl= Bezirklsklasse

BL = Bezirksliga

KL = Kreisliga

1.Kr.Kl. = 1. Kreisklasse

Gesamtbilanz seit 1948 (bis Saisonende 2013/14)

Spiele:             1955

Punkte:            3103

(nach Dreipunkteregel)

Tore:            3600:2943

Bilanz der letzten fünf Jahre:

Spiele:          146
Punkte:            246
Tore:                353:199

Einteilung der Fußballklassen:

Die höchste deutsche Fußballklasse war nach dem Krieg ab der Saison
1947/48 die nach Bezirken geteilte Oberliga. Es gab die Oberligen West, Süd, Nord, Südwest sowie die Berliner Stadtliga.

Die höchste Amateurklasse war damals die Rheinbezirksliga, die ab der Sai­son 1949/50 von der Landesliga abgelöst wurde. Darunter gab es mit der Bezirks­klasse eine weitere Amateurklasse

Mit Beginn der Saison 1956/57 wurde dann als neue höchste Amateurklasse die Verbandsliga eingeführt.

Ab der Saison 1963/1964 wurde die 1. Fußballbundesliga gegründet, der als neue zweithöchste Klasse die Regionalligen nachgeordnet wurden. Diese existierten bis zur Saison 1973/74. In diesem Jahr startete die neugegründete 2. Bundesliga.

Höchste Amateurklassen wurden sodann bis zur Saison 1977/78 die Verbandsligen die ab 1978/79 von der Amateuroberliga und den nachgeordneten Verbands- und Landesligen abgelöst wurden.

Zur Saison 1994/95 erfolgte eine Neugründung der Regionalligen (in unserem Verbandgebiet die Regionalliga West/Südwest), die bis zur Grün­dung der 3. Liga zur Saison 2008/09 dritthöchste Klassen waren. Im Bereich des Fußballverbandes Nord wurde diese Liga bereits ein Jahr früher eingeführt.

Die Oberligen wurden seither als zweithöchste Amateurklassen fortgeführt. In unse­rem Verbandsgebiet trugen sie seit dem Jahr 2008 den Namen NRW-Liga. Diese wird nach Abschluß der Saison 2011/12 aufgelöst. Im Bereich des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbandes bildet dann die dreigeteilte Oberligen (Mittelrhein, Niederrhein und Westfalen) den Unterbau der Regional West.
Sie ersetzt im Bereich des FVM die bisherige Mittelrheinliga.
Klassentiefer ist, wie schon in früheren Jahren, die Landesliga.Ihr folgt die Bezirksliga, die bis zum Ende der Saison 1977/78 Bezirksklasse hieß.

Die Meisterschaft in der Saison 1960/61 wurde mithin in der damals dritthöchsten Klasse Deutschlands, der Landesliga, die Meisterschaft  in der Saison 1963/64 ebenfalls in der jetzt dritthöchsten Klasse, der Verbandsliga, und die Meisterschaft 1978 in der fünfthöchsten Klasse.

Die Meistermannschaft 1998 stieg in die sechsthöchste Klasse auf.
Die Meistermannschaft 2009 spielte nach der Einführung der 3. Bundesliga in diesem Jahre in der siebthöchsten Klasse.

Die Landesliga ist jetzt wieder die sechsthöchste Klasse.